Familien-Gottesdienste mit Kindern Zuhause feiern

Licht
Bildrechte: pixabay.com / frei verfügbar

Einführung: Für die Familien mit kleineren Kindern ist die aktuelle Lage gerade besonders herausfordernd. Deshalb haben wir hier ein paar Elemente zusammengestellt, wie Ihr in der Zeit vor Ostern einen kleinen Gottesdienst in der Familie feiern könnt. Dabei kommen bewusst nur Materialien zum Einsatz, die jeder zur Verfügung hat. Fühlt euch frei, umzugestalten und anzupassen, wie es für euch passt. Die Idee ist, eine kleine Ecke zu einem Passionsweg umzubauen, der von Mal zu Mal um die passenden Geschichten ergänzt wird. Herzlich grüßt euch, Pfarrerin Eva Forssman und Kantor Johannes Janeck

 

 

Vor dem ersten Gottesdienst

Kigo 3
Bildrechte: KG St. Johannes / Eva Forssman

Ihr könnt schon einmal den Weg vorbereiten. Um den Weg auszulegen eignet sich ein langes Tuch, ein alter Vorhang oder auch ein Schal. Achtet darauf, die drei Stationen, die in den einzelnen Gottesdiensten kommen, dann gleichmäßig über den Weg zu verteilen. Wenn die Kinder etwas Malen oder basteln, kann man es zu den passenden Stationen dazulegen.

 

 

 

 

Für alle Gottesdienste

Beginn mit einem Gebet: "Gott, du bist bei uns im Licht. Wenn du da bist, können wir feiern, lachen und fröhlich sein. Gott, du bist bei uns in der Dunkelheit. Du verstehst unsere Langeweile, unsere Angst, unsere Traurigkeit, unsere Wut. Gott, du schenkst uns Hoffnung, dass die Dunkelheit ein Ende nimmt. Du wärmst unser Herz und schenkst uns Trost. Amen."

Lied: Hoffnung die dunkle Nacht erhellt (Evangelisches Gesangbuch/Bayern Nr. 628, auch als Kanon singbar)

Text und Noten: http://nek.gottesdienstinstitut-nek.de/wp-content/uploads/2014/05/Hoffnung-Kanon.doc

Video: gesungen von Kantor Johannes Janeck

 

Anschließend hört ihr die Geschichte zum jeweiligen Sonntag. (am zweiten/dritten Sonntag eventuell auch die vorangegangenen Teile) Entweder über das hier veröffentlichte Video (erzählt von Julius Forssman) oder aus einer Kinderbibel bzw. dem verlinkten Bibeltext von Mama/Papa vorgelesen. Wie unten beschrieben könnt ihr dann den Weg gestalten und noch eigene Ideen umsetzen.

Lied: Herr gib du uns Augen (Evangelisches Gesangbuch/Bayern Nr. 649)

Text: https://lyricstranslate.com/de/die-mundorgel-herr-gib-du-uns-augen-lyrics.html

Video: gesungen von Kantor Johannes Janeck

Nach dem Lied wird Fürbitte gehalten. Nach jedem Namen kann man ein "Herr, erbarme dich" sprechen:

"Lieber Gott, du siehst alle Menschen auf der Welt. Wir bitten dich für ..... (hier werden Namen oder Personengruppen eingesetzt) - Herr, erbarme dich."

Nach der letzten Fürbitte sprechen alle gemeinsam z.B. den Psalm 23 und das Vater Unser.

Euer Familien-Gottesdienst schließt mit einer Segensbitte:

"Gott segne dich, Gott segne mich, Gott segne die ganze Welt. Amen."

Lied: Ho Ho Ho-sianna (u.a. "Kinder feiern Jesus" Nr. 104)

Text: "Ho Ho Ho-sianna, Ha Ha Ha-lleluja, Hi Hi Hi hier stehe ich, denn Gott liebt auch mich." (leicht abgeändert zum Original)

Video: gesungen von Kantor Johannes Janeck

 

 

Teil 1: Die Auferweckung des Lazarus (Johannes 11,1-45) (Sonntag, 22.03.2020)

Text zum Vorlesen: https://www.bibleserver.com/HFA/Johannes11

Kigo 4
Bildrechte: KG St. Johannes / Eva Forssman

Die Grabhöhle des Lazarus besteht bei uns aus einer Müslischüssel, um die ein graues Tuch gelegt ist. Davor ist als Grabstein eine große, ausgeschnittene Scheibe aus schwarzem Fotokarton gelegt. Ein Stück Papier schwarz anmalen geht natürlich genauso. Besonders eindrücklich wird diese Station, wenn ihr eine Figur zur Verfügung habt, die man in das Grab hineinlegen kann. Uns fehlt es leider an Lego- oder Playmobil-Figuren. Ihr seid da vielleicht besser ausgestattet.

Ideen nachdem ihr die Geschichte angehört habt: Jüngere Kinder können etwas passendes malen oder die beigelegte Vorlage ausmalen. Ältere Kinder können das Jesuswort Johannes 11:25 - Jesus spricht: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, ob er gleich stürbe; und wer da lebt und glaubt an mich, der wird nimmermehr sterben.“ - schön aufschreiben und verzieren.

 

Teil 2: Die Salbung in Betanien (Johannes 12,1-11) (Sonntag, 29.03.2020)

Text zum Vorlesen: https://www.bibleserver.com/HFA/Johannes12

Kigo 5
Bildrechte: KG St. Johannes / Eva Forssman

Ein Schüsselchen mit Salböl ist schnell hergestellt. Ich habe einen Teelöffel Olivenöl mit 4 Tropfen Aromaöl vermischt. Bevor ihr zu den Aktivitäten nach der Geschichte übergeht, könnt ihr euch gegenseitig noch mit einem Kreuzzeichen auf Hand oder Stirn salben.

Ideen nachdem ihr die Geschichte angehört habt: Jüngere Kinder können wieder etwas passendes malen oder aus Knetmasse kneten. Ältere Kinder können das Jesuswort Johannes 12:8 - Jesus spricht: „Arme habt ihr allezeit bei euch; mich aber habt ihr nicht allezeit.“ - schön aufschreiben und verzieren.

 

 

Teil 3: Der Einzug in Jerusalem (Markus 11,1-11) (Palmsonntag, 05.04.2020)

Text zum Vorlesen: https://www.bibleserver.com/HFA/Markus11

Kigo 6
Bildrechte: KG St. Johannes / Eva Forssman

Ein Palmzweig ausgeschnitten aus Papier und grün angemalt oder aus grünem Karton ausgeschnitten steht für den Palmsonntag.

Ideen nachdem ihr die Geschichte angehört habt: Jüngere Kinder können wieder etwas passendes malen. Sie können auch weitere Palmzweige ausschneiden und dazulegen oder Puppenkleider auf den Weg legen. Ältere Kinder können das Bibelwort Johannes 12:13 - „Hosianna! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel!“ - auf ein gekochtes oder ausgeblasenes Ei schreiben und dieses verzieren.

 

 

Kirche mit Kindern #digital

Kirche mit Kindern digital
Bildrechte: kirche-mit-kindern.de

Tagestipps für Familien mit kleinen Kindern: www.zirndorf-evangelisch.de

Idee #hoffnungausdemei: www.herzogenaurach-evangelisch.de

Zahlreiche Ideen und Angebote: www.kirche-mit-kindern.de

Bibel-Gute-Nacht-Geschichten als Audio: https://soundcloud.com/user-269064909, immer Montags, Mittwochs und Samstags

Abendandacht auf Instagram: www.instagram.com/kindergottesdienst.westfalen, immer Donnerstags 18.00 Uhr

Kindergottesdienst als Youtube-Video oder im Livestream über den Kanal von www.kirchemitkindern-digital.de

Kinderbibelwoche für zu Hause: www.kircheunterwegs.de, in der Woche nach Ostern, für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren

Übersichtsflyer zum Download:

Download Übersichtsflyer Osterferienangebote Kirche mit Kindern