Wir sind... Gottes Wohnzimmer in Haidhausen

"So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen" (Epheser 2,19)

Liebe Besucherinnen und Besucher, „Fremde Heimat Kirche“ - diese Formulierung wählte die Evangelische Kirche in Deutschland Anfang der 80er Jahre, um die Entwicklung zur Kirchenmitgliedschaft zu beschreiben. In Bayern gehören gegenwärtig noch etwa zwei Drittel der Bürger einer der beiden großen Kirchen an. Die Statistik ist das eine. Die innere Kraft der Kirchenmitglieder das andere.

Ebenfalls zu Beginn der 80er Jahre wurde die Johanneskirche innen so neu gestaltet, wie wir sie heute kennen. „Wohnzimmer Gottes in Haidhausen“ wird sie auch genannt. Die Türen der Johanneskirche sind weit geöffnet. Tagsüber (Offene Kirche täglich 10-18 Uhr) ist jeder herzlich eingeladen zum Verweilen. Die Gedanken dürfen sich frei entfalten. Manche zünden eine Kerze an und finden Worte für ein Gebet für einen Menschen, der ihnen am Herzen liegt, oder für sich selbst. Abends und Sonntagmorgens bietet die Johanneskirche Heimat für die ganze Bandbreite christlicher Spiritualität. Vielen Gruppen jeglichen Alters ist sie ein willkommenes zweites Zuhause. Und nicht zuletzt den Musikern und Chören gibt sie Raum für das Lob Gottes. In der Johanneskirche sind wir eingeladen „Gottes Hausgenossen“ zu sein. Von ihm kommt die Kraft, das Miteinander darin zu gestalten. Wie nah oder fern jemand der Kirche steht, ändert nichts daran, dass Gottes Geist allen Menschen den Frieden ins Herz legen mag, der uns in Jesus Christus verbindet. Herzlich Willkommen! Ihr Pfarrer Peter Dölfel, auch im Namen des gesamten Teams der St. Johannesgemeinde

Mehr über unsere Kirche erfahren Sie HIER.

 

Ihre Spende

Wer unsere Kirchengemeinde und unsere zahlreichen Angebote mit einer Spende unterstützen möchte, kann dies auf folgendes Konto tun:

Ev. Kirchengemeinde St. Johannes

Stadtsparkasse München

IBAN DE45 7015 0000 0904 2201 67

BIC: SSKM DE MMXXX

Gerne können Sie einen speziellen Verwendungszweck angeben, wir verbuchen Ihre Spende dann entsprechend. Spenden bis 200 Euro können ohne Nachweis steuerlich geltend gemacht werden, bei Angabe ihrer Adresse verschicken wir gerne eine Spendenquittung. 

Vielen Dank!