Kirchenvorstand

Die Gemeindeleitung wird nach der Verfassung der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern vom Kirchenvorstand vorgenommen. Ihm gehören in St. Johannes neun gewählte und drei berufene Männer und Frauen an; dazu die drei stimmberechtigten und die drei beratenden Mitglieder des Gemeindeteams. Den Vorsitz führt der Pfarramtsvorstand Dr. Holger Forssman zusammen mit dem Vertrauensmann oder der Vertrauensfrau.

Der Kirchenvorstand wird alle sechs Jahre neu gewählt.

Die am 21. Oktober 2018 gewählten und dazu die an 12. November berufenen Mitglieder sind:

Georg Bothmann

Andreas Hägele

Camilla Hellauer

Stephanie Holzer

Anneliese Lenhard

Andreas Reinecke

Dieter Rippel

Dr. Dorothee Schäfer

Antonia Schick-Spielkamp

Carina Gabriella Schwarz

Victor Tuczek

Christiane Wilde

Zum Kirchenvorstand gehören drei stimmberechtigte Hauptamtliche

Pfarrer Peter Dölfel

Pfarrer Dr. Holger Forssman

Pfarrer Arthur Stenglein

Die drei nicht stimmberechtigten, beratenden Hauptamtlichen sind

Pfarrerin Eva Forssman

Kantor Johannes Janeck

Diakon Oliver Skerlec