Kino in der Kirche: Tom und Hacke

Kino in der Kirche - Tom und Hacke
Bildrechte: Mit freundlicher Genehmigung von Norbert Lechner

Schon zweimal musste die Vorführung des Films "Tom und Hacke" von Regisseur Norbert Lechner und Drehbuchautor Rudolf Herfurtner im Rahmen unserer Reihe "Kino in der Kirche" auf Grund des Lockdowns abgesagt und verschoben werden. Wir hoffen, dass schon bald ein neuer Termin für die Vorführung hier angekündigt werden kann. Bis dahin erfahren Sie im Gespräch von Antonia Schick, Mitglied im Kirchenvorstand und im Ausschuss für Erwachsenenbildung, mit Rudolf Herfurtner nun mehr über die Entstehung des Films. Abonnieren Sie gerne unseren Kanal auf Youtube!