Trauung

st-johannes-kreuzDie kirchliche Trauung ist das öffentliche Bekenntnis von Braut und Bräutigam zu einem gemeinsamen Leben. Gottes Hilfe und Segen wird dem Paar zugesprochen.

Die kirchliche Trauung setzt die standesamtliche Trauung voraus. Diese Bescheinigung sollte spätestens beim Traugottesdienst vorliegen.

Wichtig ist ein Vorgespräch mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin, in dem es um die Gestaltung des Gottesdienstes und ums Kennenlernen geht. Bitte klären Sie Ihren Trautermin mit dem Pfarramt ab, bevor Sie den weiteren Festverlauf planen. Trotz wohlwollender Bemühungen sind leider nicht immer alle Wunschtermine erfüllbar.

Hochzeitsjubiläum
Ein Hochzeitsjubiläum ist eine schöne gemeinsame Erinnerungsfeier. Bitte klären Sie den gewünschten Termin auch in diesem Fall mit dem Pfarramt ab.