Kantatenchor München

st-johannes-kantatenchor-logo-23-150Der Kantatenchor München ist im Advent 1983 zur Wiedereinweihung der Kirche nach ihrer Renovierung entstanden. Seit dieser Zeit bietet er unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Andreas Hantke auf hohem Niveau Hunderte von Motetten aus allen Musikepochen und alle Oratorien der traditionellen Literatur dar. Sie erklingen übers Jahr bei zahlreichen Gelegenheiten in Gottesdiensten und Konzerten.

Zu den besonders attraktiven Fixpunkten zählen die Bach-Passion am Karfreitag und das Silvesterkonzert. Sie sind über die Grenzen unserer Gemeinde bekannt und ziehen Besucher von weither an, ein früher Kartenkauf empfiehlt sich also.

Die gemeinsamen Schwerpunkte von Chor und Leiter liegen auf den a-capella-Werken der Früh- bis Spätromantik sowie auf den Kantaten von Johann Sebastian Bach. Ihr Name ist durchaus Programm für den Kantatenchor! Konzertreisen führten uns ins In- und Ausland, wie z. B. nach Italien, Ungarn, Slowenien, in die Slowakei und nach Frankreich.

Durch die Halbierung der Kirchenmusikstelle an St. Johannes muss sich der Chor seit 2010 vollständig selbst finanzieren, alle Sängerinnen und Sänger tragen die Fixkosten durch einen Chorbeitrag selber. Wir sind dankbar, dass der Verein der Freunde und Förderer des Kantatenchors uns dabei sehr unterstützt.

Andreas Hantke

Mehr über den Kantatenchor erfahren Sie auf der Webseite des Chors www.kantatenchor-muenchen.de

Falls Sie selbst mitsingen möchten, melden Sie sich bitte über info@kantatenchor-muenchen.de

oder bei Andreas Hantke
Telefon  (089) 4 48 33 08